Einführung in das Brauwesen – Brauen für Einsteiger

Wer sollte teilnehmen?

Der Kurs “Einführung in das Brauen” ist ein dreitägiger Kurs, der eine Einführung für Anfänger in das technische Brauen und Verpacken von Bier bietet. Der Kurs umfasst die praktische und technische Einführung in den Prozess und die Anforderungen des Brauens im “handwerklichen” oder “kleinen” Maßstab.

Für den Kurs ist kein Hintergrundwissen über das Brauwesen erforderlich. Unser Ziel ist es, Ihnen einen fundierten Überblick über die Branche und ein Verständnis für die Disziplinen zu vermitteln, die für den Betrieb eines kommerziellen Brauunternehmens erforderlich sind. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit den Phasen des Brauens vertraut zu machen und mit arbeitenden Brauereien und kaufmännischen Fachleuten über Start-up-Fragen einschließlich Vorschriften und Finanzen zu diskutieren.

Was wird geboten?

Typische Kandidaten sind alle, die entweder selbst Bier brauen möchten, nicht unbedingt als kommerzielles Unternehmen, oder daran interessiert sind, eine kleine kommerzielle Brauerei zu gründen.

Von diesem Kurs profitieren auch alle, die derzeit in den Bereichen Verkauf, Marketing und Finanzen tätig sind und von den Kenntnissen über die Brauproduktion profitieren könnten.
Rahmenprogramm

Lerninhalte – Übersicht

  • Überblick über den Bierherstellungsprozess
  • Rohstoffe für die Würzeherstellung 1 – Malz
  • Rohstoffe für die Würzeproduktion 2 – Wasser
  • Rohstoffe für die Würzeproduktion 3 – Hopfen
  • Rohstoffe für die Würzeherstellung 4 – Hefe
  • Umwandlung von Stärke in Zucker – Einmaischen
  • Würze kochend
  • Hygiene und Sicherheit in der Brauerei
  • Fermentationspraxis
  • Bier-Konditionierung
  • Verpackung von Bier
  • Bierqualität – Prozesskontrolle
  • Bierqualität – Geschmack und mikrobiologische Kontamination
  • Systematischer Ansatz zur Bierverkostung
  • dieser Kurs deckt die praktischen Elemente ab, die zur IBD-Qualifikation “Foundation in Brewing” führen (verfügbar in englischer Sprache)

Während des Kurses werden Sie in den Prozess der Herstellung eines Beispiels aus einer Vielzahl von Biersorten einbezogen, darunter: Lagerbier, Stout, Ale, u.a….

Im Kurspreis inbegriffen sind: Das Kursmaterial, die Bierproben sowie die bei der Herstellung eines Bieres verwendeten Zutaten.

Benötigte Vorkenntnisse für den Kurs: Es ist von Vorteil, bereits im Brauwesen tätig gewesen zu sein, aber auch theoretische Kenntnisse über die Prinzipien des Brauwesens wären akzeptabel.

Zeitlicher Aufwand: Es wird empfohlen, dass der Kandidat mindestens 16 Stunden Selbststudium einplanen sollte, um den vollen Nutzen aus dem Kurs zu ziehen.

Bewertung: Es gibt keine Prüfung für diesen Kurs, aber der Kursinhalt wird Sie mit Wissen (sowohl praktisch als auch theoretisch) unterstützen, um Sie bei Ihrem Studium für die IBD Foundation in Brewing and Packaging Qualifikation zu unterstützen.

Progression Routes – Weiterführendes Studium:

Praktisches “Craft” Braukurs: Der praktische “Craft” Braukurs ist ein fünftägiger Kurs, der eine praktische Einführung in den Prozess und die Anforderungen des kommerziellen Brauens im “handwerklichen” Maßstab bietet. Er eignet sich sowohl für diejenigen, die das Brauen als mögliche berufliche Veränderung oder Geschäftsmöglichkeit in Betracht ziehen, als auch für einen Hobbybrauer, der in eine größere Braukapazität “aufsteigen” und mit verschiedenen Rezepturen experimentieren oder seine derzeitige Braupraxis verbessern möchte.

Die IBD “Foundation in Brewing and Packaging”: Diese IBD Qualifikation bietet eine Einführung in das technische Brauen und Verpacken von Bier. Die Lernenden decken den gesamten Prozess vom Rohstoff Bier bis zum verpackten, filtrierten Produkt ab. Der Kurs hat zwei Varianten: Gekühltes und gefiltertes Bier oder Fassbier.

Brauerei-Masterclass: Unsere Brewing Masterclasses richten sich an erfahrene Brauer, die sich auf die Verbesserung ihrer Kenntnisse über einen bestimmten Aspekt des Brauprozesses konzentrieren. Jede Masterclass konzentriert sich auf einen anderen Aspekt des Brauens auf professionellem Niveau.

Bitte beachten Sie, dass unsere praktischen Braukurse derzeit nur in französischer und deutscher Sprache angeboten werden, auf Anfrage können wir auch englischsprachige Teilnehmer aufnehmen.

Um sich für einen unserer Braukurse anzumelden, folgen Sie bitte diesem Link…