Unsere Brau-Masterclasses

Wer sollte teilnehmen?

Unsere Brau-Masterclasses sind für Brauer mit Erfahrung im regelmässigem Brauen und auf professionellem Niveau. Die Masterclasses sind eine Gelegenheit für einen erfahrener Brauer, sich auf die Verbesserung seines Wissens über einen bestimmten Aspekt des Brauprozesses zu konzentrieren.

Wie werden Sie profitieren?

Während der Masterclasses konzentrieren wir uns auf einen bestimmten Aspekt des Bierbrauens und untersuchen die damit verbundenen Möglichkeiten. Am Ende der Masterclass haben Sie ein tieferes Versändnis sowohl für die technischen als auch für die chemischen Eigenschaften, die in diesem Zyklus des Brauens aktiv sind, gewonnen. Sie werden dann das Wissen haben, um weiter mit den Werkzeugen zu experimentieren, um ein kommerziell brauchbares und stabiles Produkt herzustellen.

Hopfen beim Brauen

Kursdauer: einen Tag

Preis: CHF 

Am Ende der Masterclass, werden Sie dazu in der Lage sein:

  • die Verwendung von Hopfen beim Brauen zu erklären – traditionell zur Verringerung des Risikos einer mikrobiologischen Kontamination
  • die derzeit angewandten Methoden zur Verwendung von Hopfen zur Geschmacks- und Komplexitätssteigerung im Bier zu diskutieren
  • die wichtigsten Hopfensorten, die zum Brauen verwendet werden, und die Aromen oder die Struktur, die sie dem Bier verleihen, zu identifizieren
  • erklären die Anatomie einer Hopfenblume und was jeder Teil der Blüte enthält und somit zum Bier “bringt”

Hefe in der Brauerei

Kursdauer: einen Tag

Preis: CHF

Am Ende der Masterclass werden Sie dazu in der Lage sein:

  • Hefezellen unter dem Mikroskop zu erkennen, in der Lage sein, festzustellen, ob die Hefeprobe gesund ist
  • eine Hefezählung durchführen
  • arbeiten und die Hygienevorschriften für Laboruntersuchungen einhalten
  • zu erkennen und zu verstehen, wie die für die Hefeprobenahme und Mikrobiologie verwendete Ausrüstung zu verwenden ist
  • eine Nährstoffbasis in einer Petrischale oder einem Reagenzglas vorbereiten
  • Impfen einer Probe für das Screening
  • den Erfolg der Impfung überprüfen
  • eine geeignete Hefeprobe für das Pitching vorzubereiten
  • Vorbereitung einer lebensfähigen Hefeprobe für die längerfristige Lagerung
  • eine lebensfähige Hefeprobe für die längerfristige Lagerung vorzubereiten und sie dann zum Brauen vorzubereiten

Aufrund der Art des Inhaltsmaterials dieser Masterclass wird die Zahl der Teilnehmer geringer sein als bei einigen unserer anderen Kurse und Masterclasses

Malz beim Brauen

Kursdauer: einen Tag

Preis: CHF

Am Ende dieser Masterclass werden Sie dazu in der Lage sein:

  • zu erklären, wie die Umwandlung von Gerste auf Malz auf mikrobiologischer Ebene erfolgt
  • erklären, welche Auswirkungen das Rösten der Gerste auf den Gschmack und die Farbe des Bieres haben wird
  • in der Lage sein, den Grad der Extraktion des Zucker in der Maische zu überprüfen
  • die Verwendung von Biertreber und Methoden zur Senkung der Gesamtkosten der Getreiderechnung für die Herstellung des Bieres zu erklären
  • die Wirkung der Verwendung von alternativen Getreidesorten wie Roggen, Weizen, Sorghum u.a. beim Brauen kennen und wissen, wie man sicherstellt dass die Enzyme, die für Umwandlung er Stärke in Zucker zur Verfügung ztehen, in den erfordelichen Mengen verfügbar sind
  • Unterschied zwischen den Gerstensorten und ihrer Verwendung beim Brauen – 2 – und 6-reihiger Gerste

stout_porterStout & Porter

Kursdauer: einen Tag

Preis: CHF

Wir werden uns sowohl mit der traditionellen Herangehensweise an die Herstellung von Stout & Porter als auch mit der modernen Herangehensweise an diese Bierstile befassen.

Die Wahl des Hefenstamms, des Hopfens und die allegemeine Herstellung des Bierstils werden ebenfalls während der Masterclass behandelt.

Qualitätskontrolle und Standardsetzung beim Craft Brauen

Kursdauer: zwei Tage

Preis: CHF

Die Masterclass Qualitätskontrolle bietet eine umfassende Einführung in mikrobiologische Techniken, wie sie im kommerziellen Brauwesen benötigt werden. Sie ist für alle geeignet, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern möchten, um die Qualität und Konsistenz ihrer Brauprodukte sicherzustellen.

Sie müssen bereits den Kurs “Craft” Brauen in der Praxis besucht und bestanden haben oder über ein ähnliches Niveau an Erfahrung im Brauwesen verfügen.

Während der Masterclass werden Sie Brautechniken ins richtige Verhältnis setzen, indem Sie sich auf die Anforderungen eines Qualitätssicherungs-Programms konzentrieren und lernen, wie Sie mikrobiologische Techniken vor Ort in Ihrer Brauerei anwenden können.

Sie werden Techniken üben, die Sie dann direkt auf Ihren eigenen Brauprozess anwenden können. Mikroskopische Fähigkeiten sind ein wichtiger Bestandteil der MasterClass und wir beraten Sie gerne bezüglich Ihrer eigenen Ausrüstung und Proben von Hefe und Bieren, wenn Sie diese mitbringen möchten.

Um sich für einen unseren Brauen – MasterClass anzumelden, folgen Sie bitte diesen Link…