Datenschutzbestimmungen

Wer wir sind
Unsere Internetadresse lautet: https://www.beverageinstitute.ch.

Welche persönlichen Daten sammeln wir und warum sammeln wir sie?

Bemerkungen
Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, erfassen wir die Daten, die im Kommentarformular angezeigt werden, sowie die IP-Adresse und den Browser-User-Agent-String des Besuchers, um die Spam-Erkennung zu unterstützen.

Eine anonymisierte Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wurde (auch als Hash bezeichnet), kann dem Gravatar-Service zur Verfügung gestellt werden, um zu sehen, ob Sie ihn verwenden. Die Datenschutzrichtlinie für den Gravatar-Service finden Sie hier: https://automomattic.com/privacy/. Nach Genehmigung Ihres Kommentars ist Ihr Profilbild im Kontext Ihres Kommentars für die Öffentlichkeit sichtbar.

Medien
Wenn Sie Bilder auf die Webseite hochladen, sollten Sie das Hochladen von Bildern mit eingebetteten Standortdaten (EXIF GPS) vermeiden. Besucher der Webseite können Standortdaten von Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren.

Kontaktformulare
Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbematerial und anderen Kursen, die Sie interessieren könnten, zu kontaktieren, nachdem Sie uns bei der Registrierung unter “Newsletter-Abonnement” diese Erlaubnis erteilt haben.

Kursreservierungen

Wir verwenden Google-Dienste zum Generieren von Karten und zur automatischen Vervollständigung bei der Suche nach Ereignissen nach Standort, bei dem gemäß den Datenschutzrichtlinien von Google Daten über Ihren Browser erfasst werden können.

Wir erfassen und speichern die Informationen, die Sie uns bei der Buchung übermitteln, um die von Ihnen angeforderten Plätze bei unserer Veranstaltung zu reservieren und einen Anwesenheitsnachweis zu führen.

Wir sammeln und speichern Informationen, die Sie uns über Veranstaltungen (und entsprechende Orte), die Sie auf unserer Website veröffentlichen möchten, zukommen lassen.

Wir können Cookies verwenden, um vorübergehend Informationen über eine laufende Buchung sowie Fehler- / Bestätigungsmeldungen während der Übermittlung oder Verwaltung Ihrer Veranstaltungen und Standorte zu speichern.

Cookies
Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies speichern. Diese dienen Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies dauern ein Jahr.

Wenn Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieser Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, richten wir auch mehrere Cookies ein, um Ihre Login-Daten und Ihre Bildschirmauswahl zu speichern. Die Login-Cookies dauern zwei Tage, und die Cookies der Bildschirmoptionen dauern ein Jahr. Wenn Sie “Remember Me” auswählen, wird Ihr Login für zwei Wochen beibehalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Login-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine persönlichen Daten und zeigt lediglich die Post-ID des gerade bearbeiteten Artikels an. Es läuft nach 1 Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites
Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.) enthalten. Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genau so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Rückverfolgung Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn Sie über ein Konto verfügen und bei dieser Website angemeldet sind.

Analysen
Wie viele Website-Betreiber sammeln wir Informationen, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unsere Website besuchen (“Protokolldaten”).

Diese Protokolldaten können Informationen wie die IP-Adresse (Internet Protocol) Ihres Computers, den Browsertyp, die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unserer Site, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit und andere enthalten Statistiken.

Darüber hinaus können wir Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics nutzen, die diese Daten erfassen, überwachen und analysieren.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?
Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen nur zur Bereitstellung und Verbesserung der Website.

Gegebenenfalls, um Sie für eine Prüfung beim Wine and Spirit Education Trust oder beim Institute of Brewing and Distilling zu registrieren.

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Sammlung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Richtlinie zu.

Wie lange behalten wir Ihre Daten bei?
Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten unbegrenzt erhalten. Auf diese Weise können wir automatisch Folgekommentare erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange abzulegen.

Für Nutzer, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die persönlichen Informationen, die sie in ihrem Nutzerprofil bereitstellen. Alle Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit sehen, bearbeiten oder löschen (außer sie können ihren Benutzernamen nicht ändern). Website-Administratoren können diese Informationen ebenfalls anzeigen und bearbeiten.

Welche Rechte haben Sie über Ihre Daten?
Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine exportierte Datei der persönlichen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich aller Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können auch verlangen, dass wir persönliche Daten löschen, die wir über Sie gespeichert haben. Ausgenommen hiervon sind Daten, die wir zu administrativen, rechtlichen oder sicherheitsrelevanten Zwecken speichern müssen.

Wo wir Ihre Daten senden
Besucherkommentare können über einen automatisierten Spam-Erkennungsdienst überprüft werden.

Ihre Kontaktinformationen
Bei der Nutzung unserer Website bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die Sie verwenden können, um Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren. Personenbezogene Daten können unter anderem Ihren Namen (“Persönliche Daten”) enthalten.

Wie schützen wir Ihre Daten?
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder die Methode der elektronischen Speicherung 100% sicher ist. Obwohl wir bestrebt sind, Ihre Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir keine absolute Sicherheit garantieren.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie tritt am 19. Mai 2018 in Kraft und bleibt außer in Bezug auf zukünftige Änderungen der Bestimmungen in Kraft, die unmittelbar nach der Veröffentlichung auf dieser Seite in Kraft treten.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit zu aktualisieren oder zu ändern, und Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung des Service, nachdem wir Änderungen an der Datenschutzerklärung auf dieser Seite vorgenommen haben, stellt Ihre Anerkennung der Änderungen und Ihre Einwilligung zur Einhaltung der geänderten Datenschutzrichtlinie dar.

Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie entweder über die E-Mail-Adresse, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, oder über eine auffällige Nachricht auf unserer Website informieren.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns.