Einführung in das Destillieren in der Praxis

Bitte merken Sie: Aufgrund des aktuellen Schweizer Gesetzes über die Destillation und die Herstellung von Alkohol dürfen wir unsere Destillationskurse in einem neuen Format durchführen.

wer sollte teilnehmen?

Die Einführung in die Destillation ist ein eintägiger Kurs, der eine praktische Einführung in die Grundsätze der Destillation bietet. Er ist für alle geeignet, die ein praktisches Verständnis für den Destillationsprozess und die Herstellung von Spirituosen erlangen möchten.

was wird geboten?

Dieser Kurs ist ideal für alle, die sich entweder für die Herstellung von Spirituosen interessieren oder in der Bar-, Restaurant- und Hotelbranche tätig sind, sowie für alle, die im kaufmännischen Bereich für eine Händler oder ein Unternehmen tätig sind, das Spirituosen importiert.

Auch für alle die an einer Karriere in der Spirituosenherstellung interessiert sind, ist dieser Kurs ein guter Einstieg in die Spirituosenindustrie.

Lerninhalt – Übersicht

  • eine Einführung in die Grundsätze der Destillation
  • Temperaturkontrolle bei der Destillation und warum sie wichtig ist
  • Rechtliche Aspekte der Destillation in der Schweiz
  • Grundstoffe zur Herstellung in der Schweiz
  • Aromastoffe und deren Zugabe
  • Gesundheit und Sicherheit im Zusammenhang mit der Herstellung und dem Konsum von Alkohol

Praktische Einheit – Im Laufe des Tages, werden Sie die Hauptunterschiede zwischen der Destillation mit ein Brennkessel und einer Kolonnendestillationsanlage sowie die jeweiligen Vor- und Nachteile kennenlernen.

Diese Qualifikation beinhaltet eine Formative Bewertung, bei der die Kandidaten folgende Aufgaben erfüllen müssen:

Erfolgreich abschliessen:

  • eine Multiple-Choice Aufgabe mit 30 Fragen

Im Kurspreis inbegriffen sind: – das Studiumsmaterial sowie das Rohmaterial, das im praktischen Teil des Kurses verwendet wird.

Erforderliche Vorkenntnisse für den Kurs: – Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, es ist jedoch von Vorteil, die Niveau 2 – WSET® Qualifikation in Spirituosen absolviert und erfolgreich bestanden zu haben.

(Wenn Sie sich nicht sicher sind, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen bei der Auswahl des Kursniveaus entsprechend Ihren Bedürfnissen und Zielen helfen können)

Geführte Lernstunden: – Es wird empfohlen, dass der Kandidat eine Stunde für das Lernen im Unterricht einplant. Der Kurs ist so konzipiert, dass keine Studienzeit ausserhalb der Unterrichtszeit erforderlich ist.

Lernergebnisse: – Am Ende dieses Kurses sollte der Kandidat in der Lage sein:

  • ein allegemeines Verständnis für die Grundsätze der Destillation zeigen
  • ein Verständnis des Destillationsprozesses zeigen
  • Vertrautheit mit den Grundstoffen, die zur Herstellung von Alkohol verwendet werden, der dann zu einer Spirituose konzentriert wird
  • mti den rechtlichen Aspekten der Spirituosenherstellung in der Schweiz vertraut sein
  • die Bedeutung von Gesundheit und Sicherheit im Zusammenhang mit dem Konsum von Spirituosen verstehen

Progression routes – nach erfolgreichem Abschluss des Kurses “Einführung in die Destillation in der Praxis” kann der Kandidat zu den folgenden Qualifikationen übergehen:

“Craft” Destillieren in der Praxis – Fortgeschrittenenkurs: Der Kurs baut auf den Kenntnissen auf, die im Kurs “Einführung in die Destillation in der Praxis” erworben würden. Der Kurs untersucht die Bedeutung der Wahl der Ausrüstung für die Destillation sowie des Produkts oder Produkte, die Sie herstellen wollen. Die Produktionskapazitäten und die damit eingebunden Kosten, die Auswahl und die Beschränkungen je nach dem Produkt oder den Produkten, die Sie herstellen möchten.

Wir werden uns auch in der Praxis mit den Methoden zur Herstellung des Basisalkohols befassen, der entweder durch den Destillationsprozess selbst oder durch die Reifung verändert werden kann oder wird.

Niveau 2 – WSET® Qualifikation in Spirituosen: – für Personen, die ihr Fachwissen über Spirituosen und Liköre erweitern möchten, bietet diese Qualifikation eine umfassende Ausbildung. Sie lernen die Produktionsmethoden und Eigenschaften der wochtigsten Spirituosenkategorien kennen, lernen aber auch die wichtigsten Marken und die Verwendung von Spirituosen in Cocktails kennen.

Niveau 3 – WSET® Qualifikation in Spirituosen: – für Personen die tiefer in die Welt der Spirituosen eintauchen möchten, vermittelt diese Qualifikation ein detailliertes Verständnis der Faktoren, die Stil, Qualität und Preis beeinfl

error: Content is protected !!